Donnerstag, 14. Dezember 2017
Notruf: 112

Rauchmelder sind Lebensretter

Jeden Monat verunglücken rund 35 Menschen tödlich durch Brände, die meisten von ihnen in den eigenen vier Wänden.

RauchmelderDie Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht. Ursache für die etwa 200.000 Brände im Jahr ist aber im Gegensatz zur landläufigen Meinung nicht nur Fahrlässigkeit: Sehr oft lösen technische Defekte Brände aus, die ohne vorsorgende Maßnahmen wie Rauchmelder zur Katastrophe führen. Vor allem nachts werden Brände in Privathaushalten zur tödlichen Gefahr: Im Schlaf riecht der Mensch nichts.

Tödlich ist bei einem Brand in der Regel nicht das Feuer, sondern der Rauch. Bereits drei Atemzüge hochgiftigen Brandrauchs reichen aus. Die Opfer werden im Schlaf bewusstlos und ersticken dann. Deswegen ist ein Rauchmelder der beste Lebensretter in deiner Wohnung. Der laute Alarmton warnt dich auch im Schlaf und gibt dir den nötigen Vorsprung um Dich und deine Familie in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr zu alarmieren.

Prüfzeichen RauchmelderDu solltest beim Kauf der Rauch­melder auf das Prüf­siegel vom Ver­band der Sachver­sicherer „VdS Prüf­siegel“ achten. Rauch­melder mit diesem Prüf­siegel bekom­mst Du im Bau– bzw. Super­markt zu erschwinglichen Preisen, die zwis­chen fünf und fün­fzehn Euro liegen. Zigarettenrauch löst übrigens bei qualitativ hochwertigen Rauchmeldern keinen Alarm aus, solange die Zigarette nicht direkt unter den Rauchmelder gehalten wird.

Wohnst Du über mehrere Ebenen in einem Haus? Oder ist das Kinderzimmer weit vom Elternschlafzimmer entfernt? In diesem Fall empfehlen wir vernetzbare Rauchmelder, die entweder per Funk oder Kabel miteinander kommunizieren. Löst einer dieser Rauchmelder aus, reagieren auch die anderen Rauchmelder in diesem Netzwerk. Somit wird sichergestellt, das auch wirklich alle Personen im Gebäude den Alarm mitbekommen.

Willst du mehr zu diesem Thema erfahren? Unter www.rauchmelder-lebensretter.de erfährst du viele wichtige Dinge rund um das Thema Rauchmelder.

 


Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook