Montag, 23. Juli 2018
Notruf: 112
 

eiko_icon h - geplatzte Wasserleitung, nicht abstellbar

Techn. Hilfe > Wasserschaden
Zugriffe 732
Einsatzort Details

Tiefental
Datum 03.03.2018
Alarmierungszeit 10:16 Uhr
Einsatzende 12:20 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 4 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter R. Bade
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Egestorf (LBZ Egestorf)
Polizei
Stadtwerke Barsinghausen
    Energieversorger
      Fahrzeugaufgebot   TLF 16/24 Tr, FF Egestorf  LF  8, FF Egestorf  MTW Egestorf  Streifenwagen
      Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Die Ortsfeuerwehr Egestorf wurde zu einer geplatzten Wasserleitung in die Straße Tiefental alarmiert. Da die Leitung vor der Wasseruhr geplatzt war, hatten die Bewohner keine Möglichkeit das Wasser selber abzustellen. Beim Eintreffen der Feuerwehr standen schon ca. 20 cm Wasser im Keller des Wohnhauses. Das einlaufende Wasser wurde mit einer Tauchpumpe und einem Öl-/Wassersauger aus dem Keller gepumpt. Die ebenfalls alarmierten Stadtwerke Barsinghausen mußten kurzfristig das Wasser in der ganzen Straße abstellen, da der betroffene Hauswasseranschluss auf Grund der kalten Witterung der letzten Tage sich nicht schließen ließ. Ein Mitarbeiter der Avacon schaltete das Gebäude stromfrei.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Folge uns
      auf Facebook

      Jugendfeuerwehr
      auf Facebook

      Kinderfeuerwehr
      auf Facebook

      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
      Weitere Informationen