Montag, 10. Dezember 2018
Notruf: 112
 

eiko_icon b1 - Rauchwarnmelder deutlich hörbar, Örtlichkeit unklar

Brandeinsatz > Rauchwarnmelder (Fehlalarm)
Zugriffe 153
Einsatzort Details

Bahnhof Egestorf
Datum 21.11.2018
Alarmierungszeit 20:28 Uhr
Einsatzende 20:45 Uhr
Einsatzdauer 17 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter S. Sörenhagen
Mannschaftsstärke 27
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Egestorf (LBZ Egestorf)
Ortswehr Kirchdorf (LBZ Egestorf)
Ortswehr Langreder (LBZ Egestorf)
Fahrzeugaufgebot   LF  8, FF Egestorf  MTW Egestorf  LF 8, FF  Kirchdorf  TSF-W, FF Langreder
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Die Ortsfeuerwehren Egestorf, Kirchdorf und Langreder wurden gegen 20:30 Uhr zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder alarmiert. Dieser war am Bahnhof Egestorf Ecke Rosenstraße deutlich zu hören, die genaue Örtlichkeit des Warnmelders war jedoch unklar. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass am Bahnsteig im Mülleimer ein Rauchwarnmelder piepte. Für den Fehlalarm waren 27 Feuerwehrleute mit 4 Fahrzeugen für ca. 15 Minuten im Einsatz.

 

Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen