Samstag, 16. November 2019
Notruf: 112
 

eiko_icon bg1 - verm. brennende Gasflasche im Garten

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 184
Einsatzort Details

Egestorfer Str.
Datum 21.10.2019
Alarmierungszeit 21:30 Uhr
Einsatzende 23:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 30 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzleiter J. Paul (FF Kirchdorf)
Mannschaftsstärke 43
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Egestorf (LBZ Egestorf)
Ortswehr Kirchdorf (LBZ Egestorf)
Ortswehr Langreder (LBZ Egestorf)
Polizei
Rettungsdienst
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/24 Tr, FF Egestorf  LF  8, FF Egestorf  MTW Egestorf  LF 8, FF  Kirchdorf  RW 1, FF Kirchdorf  TSF-W, FF Langreder  MTW, FF Langreder  Streifenwagen   RTW
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am 21.10.2019 um 21:30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Kirchdorf, Egestorf und Langreder zu einem zunächst recht undurchsichtigen Einsatz alarmiert. Eine aufmerksame Anwohnerin meldete, dass im Bereich der Egestorfer Straße vermutlich Gasflaschen brennen sollen und kleinere Explosionen zu hören seien. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine sich im Garten befindliche Werkstatt in Brand stand. Hier waren auch kleinere Gaskartuschen gelagert, welche durch die Hitze explodierten. Einsatzleiter Jens Paul setzte umgehend ein Trupp unter Atemschutz mit C-Rohr zur Brandbekämpfung ein. Weitere Trupps standen in Bereitstellung. Eine Ausbreitung auf angrenzende größere Baume und weitere kleinere Schuppen konnte somit erfolgreich verhindert werden. Anschließend wurden Glutnester durch einen weiteren Atemschutztrupp mittels Wärmebildkamera gesucht und abgelöscht. Während des Einsatzes war die Egestorfer Straße in diesem Bereich voll gesperrt. Im Einsatz waren die FF Kirchdorf, FF Egestorf und FF Langreder mit 43 Feuerwehrleuten und 7 Fahrzeugen, sowie Rettungsdienst und Polizei. Einsatzende war gegen 23 Uhr.
(Markus Plackner, Gruppenführer FF Kirchdorf)

 

Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok