Donnerstag, 14. Dezember 2017
Notruf: 112

MTW


Mannschaftstransportwagen (kurz: MTW)


Mannschaftstransportwagen - MTW

 

Funkrufnahme: Florian Hannover-Land 14-17-10
Besatzung: bis 7 Einsatzkräfte
Hersteller: Volkswagen Nutzfahrzeuge, Typ: T5 Kurzer Radstand, 4Motion (Allrad)
Leistung: 96KW / 130 PS, 6-Gang Schaltgetriebe
Ausbau: Freytag Karosseriebau / Elze
Baujahr: 2008, Indienststellung 2010

 

 

Unser MTW dient zum Transport von Einsatzkräften zum Einsatzort. Durch umfangreiche Zusatzausstattung nutzen wir das Fahrzeug auch zum Aufbau einer Einsatzleitung vor Ort, sowie zur Durchführung der Bahnerdung im gesamten Stadtgebiet Barsinghausen. Über eine externe Einspeisung stehen neben dem 12V Bordnetz auch 230V im Fahrzeug zur Verfügung.

Das Design des MTW besteht aus retrofeflektierenden Kontur- und Warnmarkierungen von Design 112 und wurde von uns in Eigenleistung auf das in weiß gekaufte Gebrauchtfahrzeug aufgebracht. Diese Beklebung nach neuesten Normen bedeutet ein großes Plus an Sicherheit für unsere Einsatzkräfte durch die bessere Sichtbarkeit bei Tag und Nacht.

  • MTW_Heckausbau
  • MTW_Reflektion
  • MTW_innen1
  • MTW_innen2

 

Beladung des MTW

Heckausbau:

Bahnerdungsgeschirr, Atemschutzüberwachungstafel, Kennzeichnungsdreieck "Atemschutzüberwachung", Euroblitzer, Handscheinwerfer, 2-Meter Handsprechfunkgeräte, Feuerwehr Anhaltestäbe, 230V Leitungstrommel, Kleinlöschgeräte (Feuerlöscher CO2 und ABC-Pulver), Löschdecke, Kennzeichnungsleuchte Einsatzleitung (rot) mit Stativ, Verkehrsleitkegel (beleuchtet und faltbar), Warnwesten, Wolldecken, Spielsachen zur Betreuung traumatisierter Kinder (Stofftiere, Spiele, Bücher), Getränke

Innenraum:

2-Meter und 4-Meter Sprechfunkgerät (Festeinbau), Alarmpläne, Multifunktionsdrucker (mit Notebook als Faxgerät nutzbar), Notebook mit UMTS-Internetverbindung, Sanitätsrucksack, AED-Gerät, Maglite Stabtaschenlampe in Ladehalterung, Mobiltelefon, Einsatzkoffer Heißgetränke (Wasserkocher, Tee, Kaffee, Becher)


Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook