Montag, 30. März 2020
Notruf: 112
 

eiko_icon b - ausgelöster Rauchwarnmelder (Fehlalarm)

Brandeinsatz > Rauchwarnmelder (Fehlalarm)
Zugriffe 313
Einsatzort Details

Runde Straße
Datum 15.02.2020
Alarmierungszeit 15:55 Uhr
Einsatzende 16:25 Uhr
Einsatzdauer 30 Min.
Alarmierungsart Sonstige
Einsatzleiter S. Sörenhagen
Mannschaftsstärke 3
eingesetzte Kräfte

Ortswehr Egestorf (LBZ Egestorf)
Fahrzeugaufgebot   LF  8, FF Egestorf
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Kurz vor 16:00 Uhr wurde die Egestorfer Feuerwehr während ihres Übungsdienstes auf einen ausgelösten Rauchwarnmelder hingewiesen. Dieser war in der Nähe des vor Kurzem abgebrannten Hauses zu hören. Bei der Erkundung stellte Einsatzleiter Sven Sörenhagen fest, dass im Erdgeschoss des Hauses ein Rauchwarnmelder ausgelöst hatte. Die Einsatzkräfte entfernten den Rauchwarnmelder. Ein Feuer konnte nicht festgestellt werden. Im Einsatz für ca. 30 Minuten waren 3 Feuerwehrleute mit einem Fahrzeug.

 

Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok