Donnerstag, 11. August 2022
Notruf: 112
 

b1 - ausgelöster Rauchwarnmelder

Brandeinsatz > Rauchwarnmelder (Fehlalarm)
Zugriffe 256
Einsatzort Details

Bert-Brecht-Weg
Datum 03.07.2022
Alarmierungszeit 16:55 Uhr
Einsatzende 18:11 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 16 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzleiter S. Sörenhagen
Mannschaftsstärke 30
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Langreder
Ortsfeuerwehr Kirchdorf
Ortsfeuerwehr Egestorf
Polizei
Rettungsdienst
Fahrzeugaufgebot   TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser)  LF8 (Löschgruppenfahrzeug)  RW1 (Rüstwagen)  TLF 16/24-Tr (Tanklöschfahrzeug)  LF8 (Löschgruppenfahrzeug)  Funkstreifenwagen   RTW (Rettungswagen)
Fehlalarm

Einsatzbericht

Am Sonntag kurz vor 17:00 Uhr wurde der Löschbezirk Egestorf, bestehend aus den Ortsfeuerwehren Egestorf, Kirchdorf und Langreder, in den Bert-Brecht-Weg zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder alamiert. Vor dem Gebäude war der Rauchwarnelder zu hören. Die Löschwasserversorgung wurde aufgebaut. Da niemand öffnete und die Bewohner auch telefonisch nicht erreicht werden konnten, hat sich die Feuerwehr Zugang zum Gebäude verschafft. Anschließend konnte das Gebäude kontrolliert und mit Hilfe der Wärmebildkamera ein Feuer ausgeschlossen werden. Im Einsatz waren 30 Feuerwehrleute mit 5 Fahrzeugen, der Rettungsdienst sowie die Polizei.

 

Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.