Donnerstag, 11. August 2022
Notruf: 112
 

ba1 - Ast auf Fahrdraht, kleine Flammen und Rauchentwicklung

Brandeinsatz > Bahnstrecke
Zugriffe 246
Einsatzort Details

Försterbrücke, Egestorf -> Wennigsen
Datum 30.06.2022
Alarmierungszeit 10:59 Uhr
Einsatzende 13:14 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 15 Min.
Alarmierungsart DME & Sirene
Einsatzleiter S. Sörenhagen
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Langreder
Ortsfeuerwehr Kirchdorf
Ortsfeuerwehr Egestorf
Bundespolizei
Deutsche Bahn
Fahrzeugaufgebot   TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser)  LF8 (Löschgruppenfahrzeug)  RW1 (Rüstwagen)  TLF 16/24-Tr (Tanklöschfahrzeug)  LF8 (Löschgruppenfahrzeug)  Streifenwagen   Notfallmanager
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am Donnerstag wurde gegen 11:00 Uhr der Löschbezirk Egestorf, bestehend aus den Ortsfeuerwehren Egestorf, Kirchdorf und Langreder zur Bahnstrecke alarmiert. Bei der Försterbrücke in Fahrtrichtung Wennigsen sollte ein Ast auf der Oberleitung liegen und es zu kleinen Flammen und Rauchentwicklung kommen. Bei der Försterbrücke konnten die Einsatzkräfte nichts feststellen. Daraufhin haben sie alle Brücken und Unterführungen zwischen Egestorf und Wennigsen kontrolliert. Einsatzleiter Sven Sörenhagen ließ zur abschließenden Kontrolle in Absprache mit dem Notfallmanager der Deutschen Bahn eine leere S-Bahn auf Sicht von Barsinghausen nach Wennigsen fahren. Auch hier wurde nichts gefunden und der Einsatz anschließend beendet. Vor Ort waren 16 Feuerwehrleute mit 5 Fahrzeugen, der Notfallmanager der Deutschen Bahn sowie die Bundespolizei.

 

Folge uns
auf Facebook

Jugendfeuerwehr
auf Facebook

Kinderfeuerwehr
auf Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.